Herzlich Willkommen
 
in Machtsum

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund der momentan herrschenden Pandemielage müssen wir leider die folgenden Termine 2021 absagen:

          - Samstag, 20.März ´21     saubere Landschaft

           - Dienstag, 30.März ´21     Ortsratssitzung

           - Sonntag, 04.April ´21      Osterfeuer

Wir bedauern das sehr!

Am Ende dieses Schreibens entnehmen sie bitte Infos und Termine für eine ordnungsgemäße Entsorgung von Baum- und Strauchschnitt!

Leider ist das Dorfleben zurzeit sehr eingeschränkt und wir hoffen dass wir mit guter Zuversicht in den nächsten Monaten in die Realität zurückkehren dürfen. Bis dahin bitte nicht den Kopf in den Sand stecken.

Im September 2021 stehen in Niedersachsen die Kommunalwahlen für den Kreistag, die Gemeinde- und Ortsräte an. Wer von Ihnen/ Euch Interesse hat, in den Gremien mitzuwirken und sich darüber informieren möchte, meldet sich bitte ganz unverbindlich persönlich, telefonisch, oder auch per E-Mail bei:

          Manuela Vollmer                                       Marcus Langlott

           Tel.: 0160 – 90207314                              Tel.: 0176 - 20113855             Lindenallee 24                                           Hogesfeld 1

          oder per Mail:      machtsum-1149@machtsum.com



Aktuelle Informationen zur Corona Kriese aus der HAZ (17.03.2021)

Kreis Hildesheim - 43 Neuinfektionen mit dem  Coronavirus meldet der Landkreis Hildesheim   am Mittwoch. Das sind 25 mehr als am Dienstag und 17 mehr als am Mittwoch  vergangener Woche. Aktuell gibt es damit seit Ausbruch der Pandemie 6485 bekannte Fälle in der Region Hildesheim.

11 weitere Menschen gelten neu als genesen. Die Zahl der aktuell infektiösen Patienten wird vom Landkreis Hildesheim auf 269 beziffert. Die vom Landesgesundheitsamt festgestellte Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 76,1, das ist deutlich höher als am Dienstag. Da wurde sie mit 67,4 angegeben.

22 Corona-Patienten werden am Mittwoch im Krankenhaus behandelt, das ist einer weniger als vom Vortag. 13 Corona-Patienten werden laut DIVI-Intensivbettenregister auf der Intensivstation behandelt, sechs davon invasiv beatmet. Das ist jeweils einer weniger als am Dienstag. Gestiegen ist die Zahl der Menschen, die sich in häuslicher Quarantäne befinden. Am Dienstag waren es 776, Mittwoch klettert die Zahl um 55 auf 831.

Blick auf die Gemeinden

Alfeld (vier), Algermissen (elf), Bad Salzdetfurth (zehn), Bockenem (16), Elze (sechs), Freden (fünf), Giesen (fünf), Harsum (drei), Holle (vier), Samtgemeinde Leinebergland (einer), Nordstemmen (acht), Sarstedt (17), Schellerten (fünf) und Sibbesse (zwölf). Diekholzen und Lamspringe sind weiterhin Corona-frei.

Jetzt kostenlos abonnieren: 

Die News der HAZ fürs Smartphone