Herzlich Willkommen
 
in Machtsum

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie wir alle gerade miterleben müssen, kommt das öffentliche Leben durch das Coronavirus mehr oder weniger zum Stillstand.
Bitte schaut alle nach rechts und auch links und achtet auf
Eure Mitbürger insbesondere auf ältere und hilfsbedürftige Menschen in 
unserem Dorf! 

Wenn möglich bietet Eure Hilfe für Einkaufsfahrten
für Lebensmittel und Medikamente an oder gebt uns Bescheid!
Bitte bleibt alle Gesund!

Im Namen des Ortsrates Machtsum
Manuela Vollmer
Tel. 016090207314 oder per Mail: manu-vo@web.de
Marcus Langlott
Tel. 017620113855 oder per Mail: m.lancelot@web.de
 
Möchtet Ihr auch mithelfen? Dann meldet Euch.


Aktuelle Informationen zur Corona Kriese aus der HAZ (04.01.2021)

Kreis Hildesheim - Drei weitere Menschen sind nach einer Corona-Erkrankung gestorben. Dabei handelt es sich um zwei Frauen im Alter von 87 und 90 Jahren und einen 78-jährigen Mann. Insgesamt liegt die Zahl der Todesfälle nun bei 65. Das teilt der Landkreis am Sonntag mit (Stand 10 Uhr). Zuletzt war am vergangenen Sonntag eine 77-Jährige mit dem Virus gestorben.

Insgesamt gelten 3432 Personen als nach einer Corona-Infektion genesen, das sind 45 mehr als am Samstag. Zugleich meldet die Behörde 15 Neuinfektionen, das sind 38 weniger als am Samstag. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt leicht: Der Wert liegt bei 125,8, an den vergangenen beiden Tagen lag er bei 130,2. Auch die Zahl derer, die wegen eines Corona-Verdachts oder einer Infektion in Quarantäne zu Hause bleiben müssen, nimmt weiter zu: Waren es am Samstag noch 1 224 Personen, sind es am Sonntag 1 283.

Blick auf die Gemeinden

Im Landkreis gibt es die meisten registrierten Corona-Fälle in Nordstemmen. Dort sind 63 Personen erkrankt. Am Samstag waren es noch 65. Auch in Alfeld sinkt die Anzahl der Patienten leicht von 41 auf 38. In der Samtgemeinde Leinebergland gibt es weiterhin 34 Fälle. In den restlichen Kommunen liegt die Zahl der Erkrankten unter 3o: Elze 26 (gesunken um 3), Sarstedt 23 (gesunken um 3), Harsum 11 (gesunken um 2), Bad Salzdetfurth 10 (gesunken um 1), Giesen ebenfalls 10 (unverändert), Bockenem 8 (unverändert), Algermissen 7 (gesunken um 2), Schellerten ebenfalls 7 (gestiegen um 2), Lamspringe 4 (gesunken um 1), Diekholzen und Sibbesse unverändert 3, Söhlde ebenfalls 3 (gesunken um 2), Freden 2 (gesunken um 3), Holle ebenfalls 2 (gesunken um 2).

Jetzt kostenlos abonnieren: 

Die News der HAZ fürs Smartphone